Startseite Portfolio AC Serie Schwerkraft-Trägheits-Windsichter
AC Series Schwerkraft-Trägheits-Windsichter separieren in der Brechsand-Produktion das Feinmaterial aus dem Brechgut. Bei dem Trockenprozess gewährleistet das einzigartige Kammer-Luftstrom-Konzept die μm-genaue Abscheidung des Ultrafein-Materials vom Sand.

Ideal füdie Brechsand-Klassifizierung 

Optimale Kornverteilung und Partikelfeuchte 

Sehr genaue Trennung bei 300μm bis 63μm 

Maßgeschneidert für Ihre Anforderungen

Maßgeschneidert für Ihre Anforderungen 

Die wirtschaftlichste Methode für Ultrafein-Separation

Schwerkraft-Trägheits-Windsichter reduzieren die Ultrafein-Anteile im Brechsand zur Einhaltung der strengen Vorschriften und zur Qualitätsverbesserung. 

 

Dafür wird eine spezielle Kammer mit Keramikauskleidung zur Luftstromführung verwendet. Durch die genaue Abscheidung wird ein Brechsand mit optimaler Kornform, Kornverteilung und Partikelfeuchte erzeugt. 

Trennung verschiedener Fraktionen mit hoher Genauigkeit 

Schwerkraft-Trägheits-Windsichter nutzen einen primären und einen rezirkulierten sekundären Luftstrom zur Fein-Grob-Partikeltrennung. 

Weil sich der Luftstrom nicht durch Verschleiß verändert, bleibt die Verteilung μm-genau konstant 

Im Bereich zwischen 300 μm und 63 μm können unterschiedliche Fraktionen μm-genau separiert werden, dabei bleibt die Partikelfeuchte auf einem optimalen Level. Dank des Trockenprozesses, ohne Verwendung von Wasser, sind Windsichter sowohl wirtschaftlich als auch umweltfreundlich und ideal unter kälteren Klimabedingungen einsetzbar. 

Einfache Einstellung 

Der Anteil des Ultrafein-Materials im Endprodukist über den Gesamtluftstrom und durch Veränderung des Verhältnisses Primär-/Sekundär-Luftstrom regelbar. 

Mit der richtigen Kombination können Trenngröße und Trennschärfe für die Anwendungsanforderungen genau eingestellt werden. 

Metso-Air-classifier-AC-27-End-product.jpg

 

 

Einzigartige Keramik-Liner
Keramik-Auskleidung für jahrelangen Einsatz

Äußerst langlebige Keramikkacheln schützen das Sichtergehäuse. 

Die Kacheln müssen nur alle vier bis sieben Jahre ausgetauscht werden, das ist eine Verdoppelung gegenüber den zwei bis drei Jahren bei einer Hard-Rock-Liner-Beschichtung. 

Keramikkacheln sind für alle Aufgabematerialien geeignet, für abrasives, hartes und mittelhartes Gestein. 

Komplettlösung

Für eine trennscharfe Trockenklassifizierung von verschiedenen Sandfraktionen ist eine Komplettlösung für die Separation und Staubsammlung erforderlich. Die Anlage besteht aus dem Windsichter und der Entstaubung mit Lüfter, Kompressor, Luftschleuse und Rohrleitungen. 

Metso Outotec bietet Komplettanlagen mit sämtlicher Ausrüstung einschließlich Stahlbau sowie individuelle Lösungen anJedes System isspeziell für die Kundenanforderungen ausgelegt und erfüllt die Sicherheits- und Umweltvorschriften. 

Sehen Sie sich das Video an
Sehen Sie sich das Video an
Funktionsweise
  1. Das Aufgabematerial wird gleichmäßig von oben dem Windsichter zugeführt und gelangt in einen kontrollierten Vorhang zusammen mit der Primärluft. 
  2. Die Sekundärluft wird unten angesaugt und verursacht eine Reibwirkung auf gleichgroße Partikel. 
  3. Rezirkulation und Reibung bewirken die hohe Effizienz und genaue Separation des Ultrafein-Materials. 
  4. Die groben Partikel fallen nach unten und werden über eine Luftschleuse ausgetragen. 

AC Series Technische Spezifikationen

Laden Sie die Broschüre Schwerkraft-Trägheits-Windsichter herunter
Sparen Sie bis zu 15 % Zement in der Betonmischung ein – nutzen Sie das Verfahren von Metso Outotec.
Brechsandproduktion
Sparen Sie bis zu 15 % Zement in der Betonmischung ein – nutzen Sie das Verfahren von Metso Outotec.

Kontaktieren Sie uns

Bitte wählen Sie Ihre Branche aus, um das Formular zu öffnen.
Bergbau
Zuschlagstoffe
Ihre Informationen sind sicher. Überprüfen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Details.
Vielen Dank!
Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden. Nach 15 Minuten können Sie erneut eine neue Anfrage senden.
Kontakt